Wie viel Farben hat mein Motiv?

Um den genauen Druckpreis für einen T-Shirt-Druck Auftrag zu ermitteln, braucht man die genaue Anzahl der Druckfarben für das Motiv. Hier ein paar Hinweise, wie Sie das „rauskriegen“: Auch geben wir Ihnen gerne Tipps, wie Sie Druckfarben reduzieren können, um den Preis zu senken.
Zuerst unterscheiden wir zwischen „Strichmotiven“ (keine Farbverläufe, Bild 1)
und „Rasterdrucken“ (Motive mit Farbverläufen z.B. Fotos, Bild 2).

In Bild 1 sind 5 verschiedene Farben erkennbar: Weiß, Grau, Gelb, Hellgrün, Türkis. Und genau so kann das gedruckt werden.

Bild 2 ist das gleiche Motiv, nur mit Farbverläufen. Um das im Siebdruck zu realisieren, brauchen wir auf alle Fälle ein „Grundierungsweiß“ und ein „Highlightweiß“.
Außerdem ein Grau (die Zwischengrautöne werden durch das Raster dargestellt), Gelb, Hellgrün und Türkis. Es werden also 6 Farben gedruckt.
In beiden Fällen brauchen wir das Schwarz nicht zu drucken, da es ja die Farbe des T-Shirts ist.
Falls Sie unsicher sind, wie viele Farben Ihr Motiv hat, senden Sie uns einfach ein Bild davon zu und wir beraten Sie gerne.
info@t-shirt-drucker.de